20.05.2015: Sport der dich bewegt

Frauennetz in Bewegung

Rund 40 Frauen liessen sich von der mb Fitness- & Personaltrainerin Mariella Bühler sportlich mitreissen und starteten mottogetreu aktiv in den Sommer.

In der Sporthalle des Gymnasiums Friedberg motivierte Mariella Bühler die gesundheitlich interessierten Frauen gleich mit einer Stress abbauenden Übung, ermunterte sie, tief einzuatmen und sich zu strecken. Sie liess Übungen folgen, die der Stärkung der Fussgelenke, Waden und Oberschenkel dienten. Eine relativ lockere Armdrück-Paarübung löste eine anspruchsvollere Knieübung ab. Weder Po, Rücken, Bauch noch Nackenübungen gingen vergessen. Die Trainerin stellte Fitnessübungen vor, die sich in den Heim- und Büroalltag integrieren lassen. Bei einer Schluss-Balanceübung zeigte sich das Zusammenspiel der trainierten Körperteile.

Als Ernährungsberaterin wies Mariella Bühler auf richtige Ernährung verteilt über den Tag und vor und nach Sport hin. So würden zum Beispiel Muskeln nach dem Training mit einem eiweisshaltigen Shake oder Biberli wieder stimuliert.

Die Frauen konnten sich bei Meditationsmusik entspannen und Energie in ihrem Körper fliessen lassen. Bevor Mariella Bühler die Frauen zu einem gesunden Apero entliess, wünschte sie ihnen viel Spass beim Sport, personelle Unterstützung und Erfolg.

Gossau, 21. Mai 2015 Jolanda Huber

Medienberichte
« 1 von 2 »
Von |2018-02-04T17:21:34+01:0025. Juni 2015|Archiv|Kommentare deaktiviert für 20.05.2015: Sport der dich bewegt