Frauenbewegung – gestern, heute, morgen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
17. September 2020 | 19:30 - 22:00

Adresse
Festsaal Katharinen
Katharinengasse 11, 9000 St. Gallen


Zahlen, Fakten und Analysen von Prof. Gudrun Sander

Gudrun Sander

Frauenstimmrecht, Mutterschaftsversicherung, gleicher Lohn für gleiche Arbeit – das alles sind Errungenschaften, für die sich Schweizer Frauenbewegungen in der Vergangenheit massgeblich eingesetzt haben. Doch wo stehen wir heute ? Haben wir Frauen unsere Ziele erreicht ? Wo herrschen noch Ungleichgewichte? Was müssen wir tun, damit wir tatsächlich eine Gleichstellung und Gleichberechtigung erreichen? Prof. Dr. Gudrun Sander, Leiterin des Kompetenzcenters für Diversität und Inklusion an der Universität St.Gallen, beschäftigt sich mit ebendiesen Fragen. Sie gibt Einblick, wie es um die Gleichstellung von Männern und Frauen in Unternehmen und in der heutigen Gesellschaft steht.

Programm : 19.30 Uhr Begrüssung
Fachinput Prof. Dr. Gudrun Sander
Diskussion, Fragen und Antworten
Der Ausklang erfolgt ab ca. 21.00 Uhr bei einem Apéro
Kosten : CHF 30 / CHF 20 für Gönnerinnen
Anmeldung :  bis 10. September 2020
www.frauennetzgossau.ch oder Barbara Künzle, Sekretariat Frauennetz Gossau, Telefon 071 385 58 50,

 

 

 

 

 

 

Reservierung


Von |2020-01-06T19:37:30+01:0017. September 2020|Kommentare deaktiviert für Frauenbewegung – gestern, heute, morgen